fördermöglichkeiten

2012 hat die Universität Wien das Bachelorstudium der Internationalen Entwicklung abgeschafft. Im Sommersemester 2016 lief es endgültig aus und wurde mit dem Masterstudium der Internationalen Entwicklung ersetzt. Die Höhe des Budgets einzelner Studienrichtungsvertretungen und somit der bagru bemisst sich an dieser Studierendenzahl.
Wenn ihr die Förderung für ein Projekt ersucht, schreibt uns zunächst eine E-Mail, welcher Bezug zur IE besteht und weshalb wir euer Projekt fördern sollten. Wir besprechen dies dann gemeinsam im Plenum und melden uns zurück.

Es gibt an der Universität Wien zudem einige Stellen, die euch auch finanziell weiterhelfen können:

Die Basisgruppe Internationale Entwicklung versteht sich aber nach wie vor als Raum, der Projekte, Gruppen und Menschen unterstützen will. Wenn ihr in Situationen seid, die sich komplizierter, schwieriger, prekärer, etc. anfühlen, als um einfach andere “Förderstellen” zu kontaktieren bzw. ihr euch mit eurem Anliegen nur bei der bagru aufgehoben fühlt, kommt unbedingt zu uns*. Generell gilt: Fragt lieber nach und meldet euch, als dass ihr nicht mit uns* in Kontakt tretet. Gerne finden wir* mit euch gemeinsam Lösungen.