Fördermöglichkeiten

2012 hat die Universität Wien das Bachelorstudium der Internationalen Entwicklung abgeschafft. Im Sommersemester 2016 läuft es endgültig aus. Das ist gleichbedeutend mit einer sinkenden Zahl an Studierenden der IE. Die Höhe des Budgets einzelner Studienrichtungsvertretungen und somit der bagru bemisst sich an dieser Studierendenzahl. Darum steht uns* in diesem und auch den nächsten Jahren nur ein stark geschrumpftes Budget zu Verfügung. Das bedeutet, dass wir* leider keine Anträge von externen Projekten mehr fördern können. Es gibt an der Universität Wien jedoch einige Stellen, die euch finanziell weiterhelfen können:

Die Basisgruppe Internationale Entwicklung versteht sich aber nach wie vor als Raum, der Projekte, Gruppen und Menschen unterstützen will. Wenn ihr in Situationen seid, die sich komplizierter, schwieriger, prekärer, etc. anfühlen, als um einfach andere “Förderstellen” zu kontaktieren bzw. ihr euch mit eurem Anliegen nur bei der bagru aufgehoben fühlt, kommt unbedingt zu uns*. Generell gilt: Fragt lieber nach und meldet euch, als dass ihr nicht mit uns* in Kontakt tretet. Gerne finden wir* mit euch gemeinsam Lösungen.