Arbeitsgruppen & Plena

Arbeitsgruppen

Die Basisgruppe Internationale Entwicklung strukturiert ihre Projekte seit Dezember 2015 in verschiedenen Arbeitsgruppen (AGrus). Die AGrus sollen die Themendichte der Plena zum einen entlasten und zum anderen festgefahrene Plenumsstrukturen aufbrechen. Diese Arbeitsweise soll uns die Möglichkeit eröffnen, innerhalb unserer zeitlichen Ressourcen möglichst viele schöne Projekte anzugehen und umzusetzen.

Die AGrus verstehen sich als ebenso offen und niederschwellig wie die Plena. Du* bist also  ♥-lich dazu eingeladen, in einer/mehreren AGrus inhaltlich mitzuarbeiten. Kontakt zu den AGrus kannst jederzeit  du per Mail an bagru@ie.bagru.at oder beim nächsten Plenum/Agru-Treffen aufnehmen.

Aktuelle AGrus sind in Arbeit und freuen sich über deine Ideen und Unterstützung.

 

Plenumstermine

Hier sind unsere vorläufigen Plena aufgelistet.

  • 25.10.2017: Gemeinsames Plenum @U5
  • 01.11.2017: Gemeinsames Plenum @U5
  • 08.11.2017: Gemeinsames Plenum @U5
  • 15.11.2017: Gemeinsames Plenum @U5

Immer von 17.00 – 19.00 Uhr.

 

Ablauf

AGru-Treffen

  1. Bei einem Arbeitsgruppen-Treffen sammeln wir zu Beginn alle Arbeitsgruppen (AGrus), die heute vertreten sind. Es wird kurz dargestellt, worum es in den einzelnen AGrus heute gehen wird (erste 15 min).
  2. Danach gehen wir in die AGrus. Je nach dem, wie der Bedarf ist, dauert diese Phase (Vorschlag: 1h).
  3. Zum Schluss kommen wir wieder (alle) im Plenum zusammen. Es wird vorgestellt, was in den einzelnen AGrus besrpochen wurde.

Plenum, Themenplenum

  1. Bei einem Themen-Plenum wird im ersten Teil ein Thema von einer konkreten Person (oder mehreren) vorbereitet. Das kann über einen Input geschehen, und kann sich als eine Art Workshop vorgestellt werden. Dieser Punkt ist optional (je nach Thema. Vorschlag: 1h)
  2. Im zweiten Teil öffnet sich das Plenum und es werden alle laufenden Fragen, die nicht in die AGrus passen, behandelt.